Futtern wie bei Muttern – Der köstliche Wurstsalat ohne Majo

Das könnte Dich auch interessieren...

2 Antworten

  1. mamourah sagt:

    Öl zu Säure! so kenne ich es

    • wernerm-admin sagt:

      Hallo mamourah,
      Ich danke dir für deinen Hinweis. Ich möchte aber präzise an den Vorgaben meiner Mutter bleiben, da er nur dann so mundet, wie ich ihn von Kindheit an her kenne. Ich habe schon mal Experimente gemacht und war sehr enttäuscht. Das war bei dem Filet Madeire. Da habe ich mal statt Putenfleich Rind genommen. Das ging gar nicht! Dennoch werde ich‘ s gerne mal andersherum ausprobieren.
      Alles Gute, WERNER

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.